Pokémon GO – So erhaltet ihr Nachtara und Psiana

Seit wenigen Stunden sind in Pokémon GO mehr als 80 neue Taschenmonster verfügbar – darunter befinden sich auch Nachtara und Psiana. Da es bei fünf verschiedenen Evoli-Entwicklungen etwas dauern kann, bis man die beiden neuen Pokémon erhält, haben wir einen kleinen Trick für euch parat:

Bevor man Evoli entwickelt, muss man den Namen des Pokémon ändern. Wer ein Nachtara haben möchte, muss den Namen in Tamao ändern. Für Psiana muss Evoli vorher in Sakura umbenannt werden.

Quelle: Pokémon GO

 

Über Nico 1908 Artikel
Nico ist der Gründer der Seite und bereits seit seiner Kindheit ein großer Fan von Videospielen. Zu seinen Lieblingsspielen gehören unter anderem Kid Icarus: Uprising, The Legend of Zelda: A Link Between Worlds, The Last of Us und Final Fantasy X.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*