Nintendo Switch: Mehr als 10 Millionen Verkäufe in 9 Monaten

Dass die Hybrid-Konsole aus dem Hause Nintendo ein voller Erfolg ist, sollte sich inzwischen herumgesprochen haben, denn um Spiele wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder Super Mario Odyssey kam in diesem Jahr kaum jemand herum.

Nun hat sich das japanische Unternehmen erneut zu den Verkaufszahlen des Systems geäußert: Demnach konnte sich Nintendo Switch seit der Veröffentlichung am 3. März 2017 mehr als zehn Millionen Mal verkaufen. Damit könnte die Hybrid-Konsole die schlechten Verkaufszahlen der Vorgängerkonsole bereits innerhalb des ersten Jahres überbieten – Wii U kam Ende 2012 auf den Markt und verkaufte sich bis heute ungefähr 14 Millionen Mal.

Nintendo Switch auf PS4-Niveau

Nintendo Switch hat nicht nur sämtliche Überwartungen übertroffen, sondern zeigt auch, dass man den Markt für mobiles Gaming abseits von Smartphones noch nicht abschreiben sollte, denn mit den Verkaufszahlen liegt die Hybrid-Konsole auf dem Niveau von Sonys PlayStation 4, welche sich innerhalb des ersten 3/4 Jahres ebenfalls mehr als 10 Millionen Mal absetzen konnte.

Hier die Meldung: 

Über Nico 2263 Artikel
Nico ist der Gründer der Seite und bereits seit seiner Kindheit ein großer Fan von Videospielen. Zu seinen Lieblingsspielen gehören unter anderem Kid Icarus: Uprising, The Legend of Zelda: A Link Between Worlds, The Last of Us und Final Fantasy X.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*